Miteinander leben
 und lernen

 

Home
Nach oben

 

Es geschieht Gott sei dank nicht oft oder sogar häufig, aber leider immer wieder:
Schülerinnen oder Schüler sterben, sich noch auf unserer Schule befindend oder z.T. längere Zeit nach ihrem Schulbesuch, aber immer zu jung, viel zu jung.

Der Lehrerin/Dem Lehrer schneidet es tief ins Herz, man steht oder sitzt geschockt vor der Todesanzeige, kann und will es nicht glauben, nachdem man z. T. viele Jahre gemeinsam Unterricht und mehr erlebt hat.
 

Links:
Enrico Zantis,
gestorben am
22. Juni 2008
Rechts:
Christian Backhaus,
gestorben am
17. April 2012


[SUMI vom 25.04.2012]

Links:
Laura Schreinemacher,
gestorben am
04. November 2013


Letzte Änderung: 23. Dezember 2013