Miteinander leben
 und lernen

 

Home
Nach oben

 


10 b - (Krystof) (21. August 2014 .....)


[Unser reicher türkischer Mitschüler Emre, immerhin stolzer "Rolex"-Träger! ;-)]

Ich wünsche uns allen, Schülerinnen und Schülern, den Eltern, der gesamten Schulgemeinschaft ein erfolgreiches (für meine 10 b hoffentlich letztes) Schuljahr 2014/2015!

Das ist die 10 b des Schuljahres 2014/2015 der Städt. Realschule Übach-Palenberg:

..... die "alte" Klasse 9 b aus dem vergangenen Schuljahr minus 8!!! SchülerInnen, die es leider
nicht geschafft haben, plus Damaris Rau, die aus Monschau zu uns kam, plus Naomi Smeets,
Roxana Zweipfennig und Nico Quandel aus den eigenen "alten" 10er-Reihen.

Dieses Jahr sind wir weniger! Jetzt sind wir 27 - 15 Mädchen und 12 Jungs: Anklicken vergrößert!


Und hier drei Impressionen aus den "gefühlten" 10 Minuten, die es gedauert hat, bis die Klassenfotos standen:

Einzelbilder als Bilder-Show? Die sieht man hier!


 


 

10b-Geburtstagskalender
2014-2015

10b-Klassenämter
2014-2015

10b-Klassenpflegschaft
2014-2015

10b-KlassensprecherInnen
2014-2015

 

10b-Stundenplan
2014-2015,
1. Halbjahr

10b-SV-Plan
(Klassenaushang)

10b-Fotozusammenstellung für Klassenraum
2014-2015

10b-Raumverteilungsplan-
2014-2015
(Klassenaushang)

10b-Differenzierung
2014-2015

 

10b-Klassen- und Schulreinigungsdienste
2014-2015, Teil 1 - Teil 2

Das Goldene Buch der Klasse 5 b (2009 bis 2015)
[Geschichten und Histörchen, Lustiges, aber auch Trauriges aus dem Leben unserer Klasse aus den Jahren 2009 bis 2015]


 

Vom 8. bis zum 12. September 2014 fuhr die 10 b nach Hamburg auf Abschlussfahrt.

[58. Geburtstag des Klassenlehrers ...

... am 23.11.2014]
 

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien, dem 19. Dezember 2014, gab´s ein besonderes Frühstück, unser sogenanntes "Tee-Frühstück". Wohl unser letztes
gemeinsames Frühstück. Unter der Leitung von Tee-Experte André Bollig saßen wir zwei Unterrichtsstunden gemütlich und ruhig zusammen. Unsere Klassensprecherin
Lea Tackmann verteilte die Wichtelgeschenke. Im Rahmen dieses Frühstückes wurde auch der Gutschein überreicht, den Harvey Gonzales beim Jubiläumsrätsel anlässlich des 10. Jubiläums unserer Homepage gewonnen hatte. Danach ging´s ab in die wohlverdienten Ferien (Klick auf das Bild startet die Bildergalerie):

Am letzten Schultag vor den Osterferien, dem 27. März 2015, gab´s doch noch ein besonderes Frühstück, und zwar unser letztes gemeinsames Frühstück, das "Osterfrühstück". Wohl unser wirklich letztes gemeinsames Frühstück, oder?

Dieses Frühstück zeichnete sich durch eine gewisse "End"-Ruhe aus: Wieder saßen wir zwei Unterrichtsstunden gemütlich und ruhig zusammen.
Wann hat eine Klasse an dieser Schule jemals 90 Minuten die "Gregorians" als Hintergrundmusik gehört?

Damaris "Diabetes" Rau hatte für jedes einzelne Mitglied unserer Klasse ein spezifisches Osterei kreiert.
Eine wirklich wunderschöne Idee:


[Hier das Ei-Exemplar "Krystof"!]




 


Unser diesjähriges Spaßfoto vom 21. April 2015 .....


... und das "normale" Foto vom 21. April 2015, leider ohne Aaron van der Meeren!

Liebe 10 b,

erst heute, am 12. Oktober 2015, komme ich dazu, "unsere" Internetseite mit dem Abschlusstag, dem 12. Juni 2015, zu ergänzen und somit fertigzustellen. Als ich am gestrigen Tage die Internetseite für den "Abschluss 2015" in stundenlanger Kleinstarbeit zusammen"bastelte", kamen mit dem Abstand von genau vier Monaten viele, viele Erinnerungen auf; Erinnerungen an sechs lange - oder doch kurze - Jahre, an viele schlechte - oder auch gute - Zeiten, an die negativen - oder auch positiven - Entwicklungen innerhalb unserer Klasse, an kommende - oder auch gehende - Schülerinnen und Schüler, an monatelange Planungsteam-Arbeit, an den "Kampf" um möglichst viele möglichst gute Abschlüsse, an negative Enttäuschungen und positive Überraschungen und nicht zuletzt an den schönen Abschlusstag selbst, der ja bis in die frühen Morgenstunden des darauffolgenden Samstags andauerte. Kein Wunder für mich, dass sich um 2.15 Uhr überwiegend die Klasse 10 b auf der Tanzfläche der Luna Lounge befand!!!

Ich danke euch für die im Endeffekt herrlichen sechs Jahre, für einen unvergesslichen Abschied, für das:

, und das: , und das:

und das: .

Es würde mich sehr freuen, wenn wir uns als Klasse (spätestens) in 5, 10, ... Jahren gesund und zufrieden wiedersehen könnten, und wünsche euch alles, alles Liebe und Gute für eure Zukunft. Euer Klassenpapi Burkhard Krystof :-*







[Fotos: www.KK-Event.de]


 

Letzte Änderung: 12. Oktober 2015

Zurück zum Seitenanfang!